…mit Nicole

Sodeli, es ist soweit! Der Koppilot ging vergangenen Samstag zum letzten Mal in diesem Jahr in die Luft… Mit Nicole hob ich am Niederbauen zu einem wunderbaren Abschlussflug mit wie immer grossartigem Panorama ab. In ruhiger Luft genossen wir den herrlichen Blick über die Zentralschweiz und konnten nach der sanften Landung gleich noch ä gherigi Bratwurscht…

…mit Chantal

Ja was soll ich da sagen… Am Morgen wetterbedingt zwei schöne Abgleiter vom Niederbauen gemacht – die Aussicht dort ist schon jedes Mal wieder fantastisch! Huändä scheen mit liäbä Frindä ga fliigä 🙂 Gegen Mittag brachen wir dann mit unserem Freund Hampi auf in Richtung Brunni – das Wetter spielte ab Mittag tiptop mit. Und…

…mit Andreas

Und wieso machemers? – Genau! Willmers chönd! Um 16.00 Uhr entlassen in den Urlaub, um 17.00 Uhr mit Ramona, Mäse, den Helden und ein paar anderen aufs Bähnli – Start dann um 17.45 Uhr. Zuerst haben wir rechts vom Startplatz gekratzt, dann aber doch die Risikovariante links der Bahn im Lee gewählt und voll gewonnen….

…mit Marianne

Ohne Sonne leider, aber dennoch zwei wunderbare Flüge gemacht. Am Brunni dann tatsächlich noch ein wenig Thermik erwischt – 35 Minuten Flugzeit waren da doch drin. Vielen Dank Marianne für deinen Besuch „bei uns im Tal“ 🙂

Riodi & Riodi gehen fischen…

Seenachtsfest Lungern 2015   Schliesslich säged alli, im Lungerersee heigsch hüüfäwiis Fisch! Voilà, miär händs gnau wellä wüssä und sind ufbrochä zu üsem Fischerflug… Geil gsi Riodi, dr Riodi dankder härzlechscht 😉

Pilatusflug mit Päscu

Was für ein Feierabendflug… Zuerst mussten wir aufgrund der Windverhältnisse über 20 Minuten zur Klimsenkapelle runterwandern – anstrengend mit all dem Gepäck! Nach dem Start bei der Kapelle konnten wir jedoch innert 10 Minuten in ruhigem und gut organisiertem Steigen den Drachenberg überhöhen – immer wieder ein Erlebnis! Päscu’s Magen machte das Drehen sehr gut…

…mit little sister Rahel

Kurz vor der weihnachtlichen Bescherung steuerten wir noch Richtung Davos, da-vos fliegt 😉 Rahel hatte hier 5 Jahre lang das Sportgymnasium besucht und ich war im Jahr 2002 am Bahnhof tätig, eine doppelte Rückkehr sozusagen. Die frühere „zweite Heimat“ nun einmal von oben zu sehen war für uns beide ein speziell schönes Erlebnis! Gestartet sind…

…mit GroWing of Switzerland GmbH

Manfred, ein guter Fliegerfreund von mir, organisierte für sein Unternehmen „GroWing of Switzerland GmbH“ den Firmenausflug aufs Brunni. Perfektes Herbstwetter, Klettersteig, Rodelbahn, gemütliche SAC-Beiz UND der Koppilot warteten auf Manfreds Mitarbeitende 🙂 Die einen klettern, die andern rodeln, wieder andere essen und trinken und einige machen einen AusFLUG mit dem Gleitschirm. Als Mitarbeitende eines Unternehmens…

…mit Max

Mal schauen, was die eigenen Kinder so den ganzen Tag machen? Genau das haben sich Max und Susi gesagt. Die beiden sind die Eltern von Claudia und Markus, zwei sehr guten Fliegerkollegen von mir. Mit Claudia und Markus bin ich oft „auf Strecke“ unterwegs und wir verbringen sehr viel unserer Freizeit gemeinsam am Himmel. Markus und…

…mit Oliver

Erst für kurze Zeit in der Schweiz, doch die Bergwelt wird fleissig entdeckt! So auch am Gleitschirm – gute Idee, wie ich finde 🙂 Als (vielleicht) zukünftiger Gleitschirmpilot bei der Flugschule Flugrausch wird natürlich bereits beim „Schnupperflug“, der dank Thermik zum Silberflug wurde, kräftig pilotiert. So hat uns Oliver ohne Mühe von Engelberg nach Grafenort…