…mit SkydiveChick Valerie

Tja, was soll ich da noch gross schreiben… Schaut das Video und die Bilder an, macht mehr Sinn 🙂 Du bist Skydiver und möchtest auch vom Gleitschirm abspringen? Oookey, hier gibt’s die Infos>>

…Abwechslung pur mit dem Koppilot

Die optimalen Flugbedingungen von vergangenem Wochenende luden viele Gäste ein, verschiedene Flüge in der ganzen Zentralschweiz zu erleben. Angefangen an der Königin der Berge ob Küssnacht, weiter zum Globi am Brunni, rüber zum Drachenberg ob Luzern und wieder zurück ins „Eldorado Engelbergertal“ hoben wir ab und genossen die vielseitigen Flugberge hier in unserer wunderbaren Gegend….

…mit Bea

Sooodeli, ai z’Matheysili hämer no id Luft brocht 🙂 Huärä cool gsi ufder Planplattä: zügig Wind zum Startä, diä üblichi „Wolkäwand“ zum drumumäflüge und anschlüssend diä Hammerussicht über dr Aareschlucht und bis zum Brienzersee mit dä Rothornchetti – eifach immer wieder wunderbar! Danke Bea, hät gfägt – und als „Koppilotin“ häschdi also guät gmacht 😉

…mit Nicole

Sodeli, es ist soweit! Der Koppilot ging vergangenen Samstag zum letzten Mal in diesem Jahr in die Luft… Mit Nicole hob ich am Niederbauen zu einem wunderbaren Abschlussflug mit wie immer grossartigem Panorama ab. In ruhiger Luft genossen wir den herrlichen Blick über die Zentralschweiz und konnten nach der sanften Landung gleich noch ä gherigi Bratwurscht…

…mit Chantal

Ja was soll ich da sagen… Am Morgen wetterbedingt zwei schöne Abgleiter vom Niederbauen gemacht – die Aussicht dort ist schon jedes Mal wieder fantastisch! Huändä scheen mit liäbä Frindä ga fliigä 🙂 Gegen Mittag brachen wir dann mit unserem Freund Hampi auf in Richtung Brunni – das Wetter spielte ab Mittag tiptop mit. Und…

…mit Andreas

Und wieso machemers? – Genau! Willmers chönd! Um 16.00 Uhr entlassen in den Urlaub, um 17.00 Uhr mit Ramona, Mäse, den Helden und ein paar anderen aufs Bähnli – Start dann um 17.45 Uhr. Zuerst haben wir rechts vom Startplatz gekratzt, dann aber doch die Risikovariante links der Bahn im Lee gewählt und voll gewonnen….

…mit Marianne

Ohne Sonne leider, aber dennoch zwei wunderbare Flüge gemacht. Am Brunni dann tatsächlich noch ein wenig Thermik erwischt – 35 Minuten Flugzeit waren da doch drin. Vielen Dank Marianne für deinen Besuch „bei uns im Tal“ 🙂

Riodi & Riodi gehen fischen…

Seenachtsfest Lungern 2015   Schliesslich säged alli, im Lungerersee heigsch hüüfäwiis Fisch! Voilà, miär händs gnau wellä wüssä und sind ufbrochä zu üsem Fischerflug… Geil gsi Riodi, dr Riodi dankder härzlechscht 😉

Pilatusflug mit Päscu

Was für ein Feierabendflug… Zuerst mussten wir aufgrund der Windverhältnisse über 20 Minuten zur Klimsenkapelle runterwandern – anstrengend mit all dem Gepäck! Nach dem Start bei der Kapelle konnten wir jedoch innert 10 Minuten in ruhigem und gut organisiertem Steigen den Drachenberg überhöhen – immer wieder ein Erlebnis! Päscu’s Magen machte das Drehen sehr gut…

…mit little sister Rahel

Kurz vor der weihnachtlichen Bescherung steuerten wir noch Richtung Davos, da-vos fliegt 😉 Rahel hatte hier 5 Jahre lang das Sportgymnasium besucht und ich war im Jahr 2002 am Bahnhof tätig, eine doppelte Rückkehr sozusagen. Die frühere „zweite Heimat“ nun einmal von oben zu sehen war für uns beide ein speziell schönes Erlebnis! Gestartet sind…